Prüfbescheinigung für Mofa

Endlich 15 und nicht mehr auf Mama und Papa angewießen zu sein, um von A nach B zu kommen? Dann ist der Mofaführerschein für viele Jugendliche der Einstieg ins "mobile Leben".

Definition Mofa: max. 25 km/h schnell, einsitzig, Verbrennungsmotor bis 50 ccm Hubraum oder Elektromotor


Voraussetzung:
Mindestalter: 15 Jahre

Vorbesitz einer Fahrerlaubnis:
kein Vorbesitz erforderlich

Einschluss der Klasse:
keine

Theoretische Ausbildung:
Theoretischer Unterricht in Doppelstunden zu je 90 Minuten

6x Grundstoff

Praktische Ausbildung:
Bei Einzelausbildung: eine Doppelstunde zu 90 Minuten
Bei Gruppenausbildung (höchstens 4 Teilnehmer): zwei Doppelstunden zu 90 Minuten

Erforderliche Unterlagen:
> biometrisches Lichtbild

Unterrichtszeiten:
In Naila:
Montag,    jeweils 17.00 - 18.30 und 19.00 - 20.30 Uhr
Dienstag, jeweils 17.00 - 18.30 und 19.00 - 20.30 Uhr
Freitag,     jeweils 16.00 - 17.30 und 18.00 - 19.30 Uhr

Ausbildungsfahrzeug:
SYM Roller-Mofa

Infoblatt:
Infoblatt: Führerscheinklasse Mofa (PDF / 301 kB)
 

Fahrschule Heiko Roedel in Berg und Naila / Oberfranken