Start Fahrschule Klasse B Automatik


PKW-Führerschein (Klasse B) - Automatik -

Endlich richtig mobil sein und mit dem Auto Ziele in nah und fern ansteuern. Dazu braucht man den "Autoführerschein" der Führerscheinklasse B. Im Normalfall bekommen Sie den PKW-Führerschein im Mindestalter von 18. Ausnahme: begleitetes Fahren mit 17.

Definition Klasse B: Kraftwagen bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht, sowie nicht mehr als 8 Sitzplätze, außer Führersitz.

Mit Klasse B dürfen Sie folgende Anhänger ziehen: Anhänger bis 750 kg zulässiges Gesamtgewicht und Anhänger über 750 kg zulässiges Gesamtgewicht, wenn die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination nicht größer ist als 3500 kg.


Voraussetzung:
Mindestalter: 18 Jahre

Die Ausbildung darf bereits ein ½ Jahr vor dem Geburtstag begonnen werden

Vorbesitz einer Fahrerlaubnis:
kein Vorbesitz erforderlich

Einschluss der Klasse:
AM und L

Theoretische Ausbildung:
Theoretischer Unterricht in Doppelstunden zu je 90 Minuten

Ersterwerb: 
12 x Grundstoff, zusätzlich 2x klassenspezifischer Stoff. 

Erweiterung (bei Vorbesitz der Klasse A1, AM, T, oder L): 
6 x Grundstoff, zusätzlich 2x klassenspezifischer Stoff.

Praktische Ausbildung:
Grundausbildung: je nach Fahrfertigkeit des Fahrschülers
Überlandfahrten: 5 Stunden á 45 Minuten
Autobahnfahrten: 4 Stunden á 45 Minuten
Nachtfahrten: 3 Stunden á 45 Minuten

Erforderliche Antragsunterlagen:
> Sehtest
> Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen 
> biometrisches Lichtbild

Unterrichtszeiten:
In Naila:
Dienstag von 19.00 - 20.30 Uhr

Ausbildungsfahrzeuge:
VW Golf Sportsvan Sound

Infoblatt:
Infoblatt: Führerscheinklasse B Automatik (PDF / 389 kB)

 

 

Fahrschule Heiko Roedel in Berg und Naila / Oberfranken